Wie stehen die Chancen, dass Sie mit Bitcoin Millionär werden?

Der Live-Kurs von Bitcoin zeigt, dass es zumindest heute nicht passieren wird.

Die Investoren von Bitcoin hatten auf signifikante Preiserhöhungen nach der Halbierung gehofft. Sie waren dazu jedoch noch nicht in der Lage, was die Frage aufwirft, ob Zukunftsprognosen, wie etwa, dass die Bitcoin in naher Zukunft eine Million Dollar wert sein wird, sich erfüllen werden.

Wird Bitcoin bald eine Million wert sein?

Wir haben in letzter Zeit viele Insider gesehen, die erwarten, dass dies bald geschehen wird, und wenn Sie zuversichtlich sind, befinden Sie sich in guter Gesellschaft.

Dennoch gibt es Stimmen, die das Gegenteil behaupten. Eine dieser Stimmen stammt aus dem berühmten BitQT Cryptotrader Cryptowhale. In einem Tweet nennt er drei Gründe, warum dies nicht passieren würde:

Wal
@CryptoWhale

Was passiert, wenn Quantum Computing die Fähigkeit hat, alle privaten Schlüssel zu knacken?

Was passiert, wenn Satoshi seine Millionen von in alten Brieftaschen gelagerten #Bitcoin verkauft?

Was passiert, wenn Regierungen die Kryptotechnik durch Vorschriften ergänzen und den Menschen den Kauf verbieten?

137
11:49 – 26. Mai 2020
Informationen über Twitter-Werbung und Datenschutz
62 Menschen sprechen darüber
Hat Kryptowale mit seiner Analyse Recht?
Übrigens hat die Analyse des Kryptowals etwas, dem man nicht zustimmen kann. Beispielsweise ist die Entwicklung des Quantum Computing seit langem bekannt, und es gibt viele Initiativen innerhalb der Krypto-Community sowie allgemein, um eine Verschlüsselung zu ermöglichen, die gegen Quantum Computing resistent ist.

Auch die Argumentation über die Münzen von Satoshi verdient einige Nuancen. Die Gesamtzahl der Bitcoins wurde auf 21 Millionen festgelegt. Dazu gehören auch die Münzen auf den alten Brieftaschen. Da das Schicksal von Satoshi unbekannt ist, werden erfahrene Investoren zweifellos damit rechnen, dass es früher oder später wieder auftauchen wird.

Das dritte Argument ist stichhaltig. Die Regierung kann jederzeit Dinge verbieten oder behindern (denken Sie in diesem Zusammenhang an die Facebook-Libra). Die Frage ist jedoch, ob dies sozial durchsetzbar ist. Diejenigen, die Bitcoin von jeweils mehreren Tonnen besitzen, sind nicht machtlos und werden nicht tatenlos zusehen, wie ihre Investitionen wertlos werden. Darüber hinaus hat die Bitcoin auch den Weg in den illegalen Kreislauf, z.B. Dark Web, gefunden, so dass ein Verbot nicht das Ende bedeuten muss.

Nach dem Live-Kurs von Bitcoin wird es eine Weile dauern
Wie dem auch sei, wenn wir uns den Live-Verlauf der Bitcoin und anderer Krypto-Münzen ansehen, kann es eine Weile dauern. Wie die ganze bisherige Woche sind auch heute die BTC und fünf der größten Krypto-Münzen von untergeordneter Bedeutung. Die Live-Krypto-Raten, die ich heute um 11.25 Uhr aufgezeichnet habe, lassen in Bezug auf die Klarheit keine Wünsche offen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.