Top 3 Wege, um den Fehler „SD-Karte unerwartet entfernt“ zu beheben

Ein Smartphone hat immer nur begrenzten Speicherplatz. Glücklicherweise machen Android-Telefone dieses Manko wett, denn bei Android-Geräten können Sie durch Hinzufügen einer SD-Karte zusätzlichen Speicherplatz gewinnen. Auch wenn Sie genügend Speicherplatz erhalten, kann ein entsprechendes Problem auftreten. Die Fehlermeldung „SD-Karte unerwartet entfernt“ wird jedes Mal angezeigt, wenn Sie Ihr Telefon benutzen.

Warum passiert so etwas? Im Folgenden finden Sie die möglichen Gründe.

Mögliche Gründe für die unerwartete Entfernung der SD-Karte

Die SD-Karte ist defekt oder nicht mit dem Gerät kompatibel. Die SD-Karte könnte nach längerem Gebrauch komplett kaputt sein. Verschiedene Geräte unterstützen unterschiedliche SD-Karten. Die SD-Karte wird entfernt, wenn sie nicht mit dem von Ihrem Gerät unterstützten Typ übereinstimmt. In diesen Fällen sollten Sie die SD-Karte austauschen.

Das Gerät ist beschädigt oder von Viren befallen. Der Fehler Android SD-Karte unerwartet entfernt kann auch auftauchen, wenn das Gerät beschädigt ist, egal ob auf physischer oder logischer Ebene. Auch microSD-Karte nicht erkannt geschieht, wenn Ihr Gerät von Viren befallen ist. Dann müssen Sie das Gerät reparieren.

Die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und der SD-Karte ist locker. Daher kann Ihr Telefon die Karte nicht erfolgreich erkennen und die Fehlermeldung wird wiederholt.

Die SD-Karte ist nicht formatiert. Manchmal kann der Fehler „nicht formatiert“ bei Ihrer SD-Karte auftreten. Dieser Fehler führt dazu, dass das Handy die Karte nicht lesen kann und Sie die Fehlermeldung „SD-Karte unerwartet entfernt“ erhalten.

Wie kann man den Fehler „SD-Karte unerwartet entfernt“ beheben?
Um den Fehler „SD-Karte unerwartet entfernt“ zu beheben, werden hier drei einfache, aber wirksame Mittel aufgeführt. Jetzt ist es an der Zeit, sie nacheinander auszuprobieren.

Lösung 1. Legen Sie die SD-Karte wieder ein

1. Schalten Sie das Telefon aus und nehmen Sie die SD-Karte heraus. Wenn das Telefon mit einem herausnehmbaren Akku ausgestattet ist, nehmen Sie den Akku für einige Minuten heraus und setzen Sie ihn dann wieder ein.

2. Schalten Sie das Telefon ein und gehen Sie dann zu Einstellungen > Speicher, um sicherzustellen, dass die Karte entfernt wurde.

3. Schalten Sie das Telefon erneut aus, um die SD-Karte wieder in den Steckplatz einzusetzen.

4. Schalten Sie das Telefon ein, um zu sehen, ob das Problem gelöst ist oder nicht. Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Methode.

Lösung 2. SD-Karte aushängen und wieder einhängen

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Speicher und tippen Sie auf Externen Speicher aushängen.

2. Schalten Sie das Telefon aus und entfernen Sie die SD-Karte. Setzen Sie sie dann wieder in das Telefon ein.

3. Schalten Sie das Telefon ein. Gehen Sie dann zu Einstellungen > Speicher > SD-Karte einlegen, um die Karte einzurichten.

einrichten.

4. Jetzt können Sie sehen, ob die SD-Karte wieder unerwartet entfernt wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Methode.

Lösung 3. Formatieren Sie die SD-Karte mit Ihrem Computer

Wenn Sie versuchen, eine SD-Karte mit dem Datei-Explorer oder der Datenträgerverwaltung zu formatieren, kann es sein, dass Sie mit der Fehlermeldung „Windows konnte die Formatierung nicht abschließen“ scheitern. Viele Benutzer versuchen auch, die SD-Karte mit Diskpart zu formatieren. Das ist jedoch ziemlich kompliziert. Gibt es einen zuverlässigen und einfachen Weg? Die Antwort ist ja, wenn Sie weiter lesen.

AOMEI Partition Assistant Standard ist ein kostenloser Partitionsmanager, mit dem Sie SD-Karten ganz einfach formatieren können. Mit ihm können Sie SD-Karten in exFAT, NTFS, FAT32 oder Ext 2/3/4 unter Windows 10/8.1/8/7/Vista/XP formatieren. Darüber hinaus kann es sogar zum Formatieren einer bootfähigen SD-Karte verwendet werden.

Dieses Programm verfügt über eine einfache, aber umfassende Schnittstelle, die die Bedienung erleichtert. Jeder kann diese Freeware herunterladen und verwenden. Um die SD-Karte zu formatieren, können Sie die unten angegebenen Schritte befolgen.

Tipps:

Schließen Sie die SD-Karte über einen SD-Kartenleser an einen funktionierenden Computer an. Vergewissern Sie sich, dass die Freeware bereits auf diesem Computer installiert ist.

Alle Daten auf der SD-Karte werden nach dem Formatieren gelöscht. Vergewissern Sie sich, dass sich keine wichtigen Daten auf der Karte befinden. Wenn dies der Fall ist, können Sie die SD-Karte auf dem Computer sichern.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte und wählen Sie dann Partition formatieren.

Partition formatieren

2. Fügen Sie den Partitionsnamen hinzu, wählen Sie das Dateisystem und die Clustergröße. Klicken Sie dann auf OK.

Partitionsbeschriftung

3. Bestätigen Sie Ihre Eingaben und klicken Sie dann auf Übernehmen.